Freiwilligenupdate

Hallo zusammen,

Nun sind schon 7 Monate meiner Zeit in unserem Projekt vorrüber und schon jetzt schaue ich auf eine bewegte und ereignisreiche Zeit zurück.

Anfang November letzten Jahres musste mein Mitfreiwilliger Max aus gesundheitlichen Gründen seinen Freiwilligendienst abbrechen. An dieser Stelle möchte ich nochmal die Gelegenheit nutzen und ihm für seine weitere Zukunft alles Gute wünschen, vor allem Gesundheit.

Mein Alltag sieht nun seit dem Jahreswechsel und dem damit verbundenen Beginn des neuen Schuljahres so aus, dass ich unter der Woche Vormittags in Tikiapara Englisch, Sport und Singen für die Klassen 1 und 4 unterrichte, Nachmittags zweimal pro Woche nach Liluah zur Englisch Nachhilfe fahre sowie zweimal pro Woche Nachmittags in Tikiapara zusammen mit Sebastian das Fußballtraining leite. Zudem nehme ich Samstags an der Lehrerkonferenz und dem Team meeting in Tikiapara teil und fahre Sonntags zum Fußballtraining nach Liluah. In meiner Unterrichtsfreien Zeit erledige ich verschiedenste Aufgaben im Office oder bereite Unterricht vor und nach.

Ich empfinde meine Aufgaben und meine Arbeit als abwechslungsreich, herausfordernd und erfüllend, vor allem das Unterrichten der kleinen Kids und die Unterrichts Vor- und Nachbereitung.

Vor 3 Wochen haben wir mit den Kids aus Liluah und ein paar älteren Jungs aus Tikiapara einen Ausflug nach Science City gemacht, einer art Museum und naturwissenschaftlichen Erlebniswelt, von dem auch das Bild stammt. Die Kids haben den Ausflug genossen und konnten ein paar interessante Dinge mitnehmen. Und nun steht in wenigen Tagen der jährliche Ausflug ans Meer an, auf den sich die Kids sehr freuen.

Was mir am meisten Freude bereitet ist die Kids als Menschen wachsen zu sehen, ihnen ein Unterstützer und Begleiter zu sein und als Teil unseres Projekts einen Teil zur menschlichen und schulischen Entwicklung unserer Kids beitragen zu können.

 

Als großes persönliches Ziel habe ich mir für die letzten 4 Monate vorgenommen mein Hindi stark zu verbessern. Diese, und die alltäglichen Herausforderungen im Projekt lassen mich mit Freude auf die kommenden 4 Monate schauen.

Aktueller Flyer zum Download

___________________

Filmberichte

Lernen Sie das Projekt näher kennen
Lernen Sie das Projekt näher kennen

___________________

Warum unterstütze ich H.E.L.G.O. ?

Es gibt viele Gründe …

Antworten finden Sie beim Klick auf das orange Feld

Mitglied werden
Mitglied werden
Spenden
Spenden